top of page

Arzneipflanze des Jahres


Die Arzneipflanze des Jahres wird seit dem Jahr 1999 jährlich durch den interdisziplinären Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg ausgerufen. 2012 wurde gemeinsam mit dem World Wide Fund For Nature (WWF) eine Pflanze gekürt. Für 2020 beteiligten sich erstmals das Deutsche Medizinhistorische Museum (Ingolstadt), das Deutsche Apotheken-Museum (Heidelberg) sowie der 2018 eingerichtete Lehrstuhl für Aroma- und Geruchsforschung an der Universität Erlangen.


Bereits in den Jahren 1987 bis 1989 wurde durch den Verband Deutscher Drogisten (VDD) eine Arzneipflanze des Jahres ausgerufen.


Die Auswahl der Arzneipflanze des Jahres soll die Bedeutung der Pflanzen in der Medizin und ihre pharmazeutische Nutzung betonen. (Wikipedia)



1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Räuchern

bottom of page