top of page

Zwiebel-Sirup oder Zwiebel-Bonbons


Zwiebel-Sirup oder Zwiebel-Bonbons

Zutaten:

1 mittelgroße Zwiebel

100 g Wasser

150 g Zucker


Topf

Küchenreibe

feines Sieb

1 Flasche für den Sirup oder für die Bonbons ein Backblech mit Backpapier

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in einen Topf das Wasser geben. Dann mit der Küchenreibe die Zwiebel in das Wasser hinein zerreiben. Nun den Zucker hinzugeben, zum kochen bringen und dabei gut verrühren.


Für den Sirup kocht man jetzt nicht allzu lange. Möchte man die Bonbons sollte die Masse sehr dick sein.


Für den Sirup: Die Masse vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb abseihen und in eine Flasche umfüllen. Die Beschriftung nicht vergessen mit Name und Datum.


Für die Bonbons: Die dickflüssige Masse vom Herd nehmen und mit zwei Teelöffel die Bonbons formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen zum abkühlen. (Vorsicht Verbrennungsgefahr, die Masse ist sehr sehr heiß) Wenn man eine Bonbon- oder Pralinenform hat, kann man den Sirup auch dort hinein gießen und abkühlen lassen.

Anwendung:

Zwiebel-Sirup oder Zwiebel-Bonbons: Der Sirup wird Esslöffelweise verwendet und die Bonbons im Mund gelutscht.

Kann helfen/Hilft bei:

siehe Zwiebel

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page