top of page

Vanilleeis


Zutaten:

4 Eier

3 Esslöffel Honig

2 Mark von Vanilleschoten

2 Becher Joghurt (10 %)

250 g Schlagsahne

evtl. 3 Esslöffel Aprikosenlikör

2 Esslöffel kaltes Wasser


Handrührgerät mit Schneebesen

2 Schüsseln

Zubereitung:

Zuerst werden die Eier getrennt (zu Eiweiß und Eigelb). Dann das Eiweiß und die Schlagsahne mit einem Handrührgerät in eine erste Schüssel steifschlagen.


Das Eigelb mit nur 2 Esslöffeln Honig, dem Vanillemark und dem kaltem Wasser in eine zweite Schüssel geben und mit dem Handrührgerät Schneebesen schaumig schlagen.


Nun den restlichen Honig mit dem steifgeschlagenen Eiweiß zur ersten Schüssel hinzufügen und die Masse kurz weiterschlagen. Jetzt den Joghurt zur Eigelbcreme (2. Schüssel) geben und die Eischneesahnehonig (1. Schüssel) unterheben.


Wer möchte kann den Aprikosenlikör zu der Creme beifügen und abschmecken.


Die Creme für mindestens 4 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei aber immer wieder umrühren, damit das Eis eine cremige Konsistenz behält.

Tipp: Zum Vanilleeis Obststücke wie Äpfel, Orangen oder Birnen zufügen, oder mit und/oder Alkohol, Schokoladensoße, Streusel usw..

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Waffeln