top of page

Thuja / Lebensbaum (Thuja occidentalis)

Leicht giftig


Thuja / Lebensbaum

Wirkung:

hautreizend

Anwendungsbereiche:

Warzen, Leberflecken, Knötchen, Tumore, Verstopfungen, Schmerzen im Anusbereich, Risse im Anus, rheumatische Beschwerden, Wasser (aufgeschwemmte Menschen), Schizophrene, Menschen die sich von anderen bedroht fĂŒhlen, MĂŒdigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen

Verwendete Pflanzenteile:

Zweigspitzen

Sammelzeit:

Sommer bis Herbst

Zu finden:

Bei uns meist in GÀrten oder Friedhöfen.

Inhaltsstoffe:

Gerbstoffe, Flavonoide, Ă€therisches Öl, Thujon, Sesquiterpene

Sonstiges:

Die Thuja / Lebensbaum ist eine immergrĂŒner Baum und ein Unsterblichkeitssymbol. Sie ist Baum des Lebens und Baum des Todes.


🛑 Achtung leicht giftig: Vergiftungserscheinungen sind Durchfall, Erbrechen, KrĂ€mpfe, Bewusstlosigkeit, schwere, nicht reparablen OrganschĂ€den!


17 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche BeitrĂ€ge

Alle ansehen
bottom of page