top of page

Tannennadelgelee


Tannennadelgelee

Zutaten:

1 Liter Wasser

Tannentriebe

800 g Zucker


Töpfe

Leinentuch

Gläser

Zubereitung:

In einen Topf gibt man 1 Liter Wasser und so viele Tannentriebe wie das Wasser aufnehmen kann. Nun wird dies so lange gekocht, bis die Triebe ganz weich sind. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Flüssigkeit durch ein Leinentuch abseihen.


Jetzt wird die Flüssigkeit mit dem Zucker erneut erwärmt und so lange auf kleiner Flamme gekocht, bis der Saft sich rötlich färbt und dickflüssig wird. Ab und an rühren, so dass sich der Zucker auflösen kann. Dann den Topf wieder vom Herd nehmen und den Gelee in Gläser abfüllen. Die Gläser verschließen und mit Name (Tannennadelgelee) und Datum Beschriften.

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page