top of page

Soleier


Soleier

Zutaten:

15 Eier

6 Teelöffel Kümmel

1,5 Liter Wasser

5 bis 6 Esslöffel Salz

1 Zwiebel


Topf

Glasgefäß

Zubereitung:

Das Wasser in einem Topf geben, sowie den Kümmel und das Salz und zum kochen bringen. Wer es scharf mag kann die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und mit ins Wasser geben. Dann vorsichtig die Eier darin kochen für ca. 10 bis 15 Minuten. Anschließend Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.


Die Eier werden nun ringsherum die Schale angebrochen, so dass kleine Risse entstehen und kommen dann in ein Glasgefäß. Wenn alle Eier im Gefäß sind, kommt der Sud mit allen Zutaten darüber und wird für mindestens 24 Stunden so stehen gelassen. Die Eier müssen gut durchziehen.


Nach diesem einem Tag kann man die ersten Eier essen. Um so länger die Soleier in dem Sud sind um so mehr ziehen sie durch. Kühl lagern und alsbald aufbrauchen.

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Tzaziki

bottom of page