top of page

Senf selbst gemachter


Senf, selbst gemachter

Zutaten:

50 g frische Senfsamen

5 bis 6 Esslöffel Essig

2 Teelöffel Salz

3 bis 4 Esslöffel braunen Zucker

Pfeffer

1 Prise Cayennepfeffer

10 g Kurkuma

1 Esslöffel Olivenöl


Topf

Mixer oder Pürierstab


Zubereitung:

Die frischen Senfsamen werden in ein Topf gegeben und mit dem Essig kurz aufgekocht. Anschließend wird der Topf vom Herd genommen und die Senfsamen mit dem Pürierstab oder Mixer püriert. Nun kommt das Salz, der braune Zucker, etwas Pfeffer, der Cayennepfeffer und das Kurkuma hinzu. Alles gut verrühren. Wenn die Mischung dann kalt geworden ist kommt tropfenweise das Olivenöl hinzu und wird untergerührt.


Wer möchte kann nach belieben Kräuter wie Estragon, Kerbel, Basilikum, Paprika, eine Zwiebel oder Knoblauch, Tabasco oder grüne Pfefferkörner hinzufügen. Da kann man sich auslassen wie man es gerne hätte.


2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page