top of page

Rosmarinwasser


Rosmarinwasser

Zutaten:

1 Liter Wasser

2 bis 3 Handvoll Rosmarinblätter und -blüten


Topf

feines Sieb, Leinentuch oder Filter

Flasche

Zubereitung:

1 Liter Wasser werden in einen Topf aufgekocht und dann vom Herd genommen. In das heiße Wasser (nicht mehr kochend) gibt man nun die Rosmarinblätter und Rosmarinblüten, deckt den Topf zu und lässt das Rosmarinwasser für 5 Stunden ziehen. Anschließend kann es durch ein feines Sieb, Leinentuch oder Filter abgeseiht und in Flaschen umgefüllt werden oder man nutzt es anderweitig als Bad.

Anwendung:

Das Rosmarinwasser kann als Fuß- oder Handbad oder Gesichtswasser genutzt werden.

Hilft bei:

Rheuma, macht eine zarte Haut

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page