top of page

Orientalische Erbsensuppe


Orientalische Erbsensuppe

Zutaten:

300 g Palerbsen

2 Schalotten

2 Frühlingszwiebeln

50 g Butter

1 unbehandelte Zitrone

1 Teelöffel Zucker

1 Teelöffel Currypulver

500 ml Hühnerbouillon

Salz

weißer Pfeffer

125 g Crème fraîche

einige Pfefferminzblättchen

Zubereitung:

Die Erbsen als erstes waschen und abtropfen lassen. Schalotten abziehen und klein würfeln und die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden.


In einem Topf die Butter schmelzen und die Schalotten und Frühlingszwiebeln goldbraun dünsten. 1/4 der Zitronenschale abreiben und zusammen mit dem Zucker und dem Curry einrühren.


Bouillon dazugießen, Erbsen beigeben und 20 Minuten zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Orientalische Erbsensuppe mit dem Stabmixer pürieren, Crème fraîche unterrühren und mit frischen Minzblättchen servieren.

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page