top of page

Mousse Au Chocolat

Für 4 Personen, Dauer: 30 Minuten, Kühlzeit: 4 bis 5 Stunden


Mousse au chocolat

Zutaten:

150 g Zartbitterschokolade

2 Eigelb

3 Esslöffel Zucker

1 Esslöffel Kakao, stark entölt

2 cl Grand Marnier

2 Eiweiß

200 ml Sahne

Schokospäne

abgeriebene Schale von 1/4 unbehandelten Orange

Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem kleinen Topf oder einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.


Der Weile das Eigelb mit 2 Esslöffel Zucker in einer größeren Schüssel schaumig schlagen, der Zucker muss sich dabei vollständig auflösen. Unter weiterem Schlagen Kakao und Grand Marnier hinzufügen.


In einer anderen Schüssel das Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und in noch einer anderen Schüssel die Sahne steif schlagen.


Die geschmolzene Schokolade nach und nach unter die Eimasse aus der ersten Schüssel rühren. Dann die Sahne und den Eischnee vorsichtig mit einem Teigschaber darunterziehen. Die Creme muss schaumig und locker bleiben.


Die Mousse Au Chocolat mit einer Klarsichtfolie abdecken und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, bis es fest geworden ist.


Ich die Mousse fest werden mit zwei Esslöffeln Nocken abgestochen und jeweils zwei Nocken auf dem Teller angerichtet. Dann mit den Schokoladenspänen und der Orangenschale garnieren und mit dem Puderzucker bestäuben.


Guten Appetit

1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Vanilleeis

bottom of page