top of page

Meerrettich-Tinktur


Meerrettich-Tinktur

Zutaten:

1 klein geschnittene Wurzel

1/4 Liter reiner Alkohol


Schraubglas

feines Sieb

Braunglasflasche

Zubereitung:

Die klein geschnittene Meerrettichwurzel in ein Glas geben und mit dem reinem Alkohol übergießen. Das Gals verschließen und für 8 Tage stehen lassen. Ab und an schütteln.


Nach der Zeit kann das Ganze durch ein feines Sieb abgeseiht und in eine Braunglasflasche umgefüllt werden. Beschriftung mit Datum und Name nicht vergessen.

Anwendung:

Die Meerrettich-Tinktur tropfenweise auf Zucker einnehmen.

Kann helfen/Hilft bei:

Zur Anregung der Verdauungsorgane

Möchte man die Tinktur äußerlich anwenden, muss man sie im Verhältnis 1:2 mit Wasser verdünnen.

Achtung: Alkohol ist nichts für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Autofahrer!!!


6 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page