top of page

Meerrettich in Essig


Meerrettich in Essig

Zutaten:

Mehrere größere Wurzeln

1/4 Liter Essig

1 Teelöffel Salz


Mixer oder Küchenmaschine

Schraubgläser

Schüssel

Zubereitung:

Die Wurzeln waschen, schälen und mit dem Mixer oder einer Küchenmaschine klein reiben. Vorsicht, geht stark in die Atemwege und die Augen brennen. Dann den geriebenen Meerrettich in kleine Schraubgläser füllen, aber nicht rein stopfen.


Nun je Glas 1/4 Liter Essig und 1 Teelöffel Salz in einer Schüssel verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Den gesalzenen Essig über den Rettich gießen und darauf achten, dass alles mit Essig bedeckt ist. Anschließend die Gläser gut verschließen und bis zum Gebrauch mindestens 4 Wochen warten.

Der Meerrettich-Essig passt gut zu Speck, gebratenem Fleisch oder Fisch.

6 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page