top of page

Lorbeer (Laurus nobilis)



Lorbeer

Wirkung:

verdauungsanregend, durchblutungsfördernd, antiseptisch, appetitanregend, schweißtreibend, fiebersenkend, auswurffördernd, keimtötend

Anwendungsbereiche:

Geschwüre, gezerrte Muskeln nach einer Überanstrengung, Ekzeme, Rheuma, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Lunge

Verwendete Pflanzenteile:

Blätter, Triebspitzen, Früchte

Sammelzeit:

Sommer

Zu finden:

eher Gartenpflanze

Inhaltsstoffe:

ätherische Öle, fette Öle, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Catechine, Flavonoide, Kaffesäurederivate, Procyanidine, Sesquiterpenlactone, Eremanthin, Chlorophyll

Sonstiges:

Den Lorbeerkranz kennen wir von den Römern.


Man verbrannte die Lorbeerblätter im Orakel von Delphi oder trug sie unter der Zunge, um durch die Dämpfe in heilige Trance zu fallen. Wenn man wahrsagen möchte, räuchert man Lorbeer. Je geräuschvoller die Blätter verbrennen, desto mehr Glück verheißt die Zukunft.


Liebesorakel: Am Valentinstag (14. Februar) schläft man auf einem Lorbeerblatt um im Traum das Gesicht des zukünftigen Liebsten zu sehen.


Der Lorbeer ist als Gewürz für alle Fleischsuppen, Soßen, zu Rindfleisch, Wild, Fisch, eingelegten Sauerkraut, Essiggurken oder Milchreis. Vorsicht wenn die Blätter zerbröseln, sie verlieren dann ihre Würz- und Heilkraft.


Hildegard von Bingen: Nimm die Rinde vom Baum und auch die Blätter und zerstoße sie und drücke ihren Saft aus. Dann mache mit dem Saft und Weizenmehl Küchlein. Dann trockne und zerreibe sie zu Pulver. Dann gebe Honig in Wasser und tue etwas von dem Pulver hinein und trinke es. Das reinigt den Magen von allem Unrat. Koche auch die Blätter, die Rinde und Wurzel des Baumes in Wasser und mache Brei. Dazu gebe Fett und bereite eine Salbe daraus.

Und wenn du Kopfschmerzen hast, oder Schmerzen in der Seite oder im Rücken, dann salbe dich damit und es wird dir besser gehen. Auch die Frucht ist zu Heilmitteln nütze. Wenn du Kopfweh hast, zerstoße die Körner im Mörser und gebe ein wenig Wein dazu und salbe den Scheitel und die Schläfen. Dann gehe zu Bett und jeder Schwerz wird weichen.

Wenn du aber in der Lunge schwach bist, dass sie sogar fault, dann pulverisiere die Beeren und iss dieses Pulver oft mit Brot und du wirst geheilt werden.

7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Lorbeeröl

bottom of page