top of page

Lavendelwasser


Lavendelwasser

Zutaten:

1/2 kg frische Lavendelblüten

Wasser


Eiswasser

Schale

Teekessel

Schlauch

Gummi

Glaskrug

Zubereitung:

Die frischen Lavendelblüten mit Wasser in einem großen Teekessel zum Sieden bringen. Am Teekesselausgießer einen Gummischlauch befestigen der durch eine mit Eiswasser gefüllte Schale zu einem Glaskrug führt. Das Eiswasser kühlt den Lavendeldampf ab, sodass intensiv duftendes Lavendelwasser in den Krug tropft.

Anwendung:

Das Lavendelwasser kann man als Gesichtswasser, als Duftlotion oder als Einreibung für die Kopfhaut nutzen.

 

Es hört sich zwar kompliziert an, ist aber nachher effektiv.

Im Internet habe ich auch schon andere Lavendelwasser gesehen, was später dann zum Sprühen auf Kleidung und Bettwäsche gesprüht wird.


Lavendelwasser

Zutaten:

Lavendelblüten

Wasser


Topf mit Deckel

feines Sieb

Sprühflasche

Zubereitung:

Das Wasser in einem Topf aufkochen und dann die Lavendelblüten hinzugeben. Für ca. 5 Minuten weiter kochen lassen und dann den Topf von der Herdplatte nehmen und zugedeckt abkühlen lassen. Wenn das Lavendelwasser komplett abgekühlt ist, kann es durch ein feines Sieb abgeseiht werden. Tipp: Einfach über Nacht abkühlen und ziehen lassen. Anschließend kommt es in eine Sprühflasche und man kann es zum auffrischen von Kleidung, Bettwäsche ect. benutzen. Auf das Bettkissen besprüht wirkt sich entspannend auf den Schlaf aus.

4 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page