top of page

Lachscremesuppe

Für 4 Personen


Lachscremesuppe

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Esslöffel Brunnenkresseblättchen

1 Esslöffel frischer Dill

600 g Räucherlachs

250 g Sahne

Salz

Pfeffer

1 Esslöffel Zitronensaft

2 Eigelb

Dill und Kresse zum Garnieren

1 Liter Wasser


Töpfe

Pürierstab

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und dann in feine Würfel schneiden. Brunnenkresse und Dill fein hacken und ein Drittel des Lachses in Streifen schneiden. Nun den Lachs mit der Zwiebel, der Brunnenkresse und dem Dill in 1 Liter Wasser etwa 45 Minuten kochen. Dann vom Herd nehmen und durch ein Sieb den Fond abgießen. Der Fond sollte aufgefangen werden.


Einige Stückchen Lachs beiseite legen und nun den restlichen Lachs mit der Sahne pürieren. Die Lachs-Sahne-Püree in einem Topf mit dem Fond verrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und dann vom Herd nehmen.


Die Eigelbe leicht anschlagen und die heiße, aber nicht mehr kochende Suppe damit legieren. Zum Servieren mit feinen Lachsstreifen und Kräutern bestreuen.

legieren = eine Suppe oder Soße mit etwas eindicken

9 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page