top of page

Kugelblume, Gemeine (Globularia vulgaris)

Leicht Giftig


Kugelblume
Bild: Stefan.lefnaer Wikipedia

Wirkung:

schweißtreibend, abführend, harntreibend

Anwendungsbereiche:

Damals verwendete man die Pflanze, um den inneren Reiniger in Gang zu setzen und die Ausscheidungsfunktionen zu normalisieren.

Verwendete Pflanzenteile:

Blätter

Sammelzeit:

Mai, Juni

Zu finden:

Auf fast allen Böden in rauen Berglagen und in Mittelgebirgen vorkommend.

Inhaltsstoffe:

Glykosid, Globularin, Zimtsäure, Harz, Mannit, Aucubin

Sonstiges:

☕ Tee: 1 Teelöffel getrocknetes Kraut mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. 1 Tasse über den Tag verteilt ist ausreichend. Das Kraut der Kugelblume schmeckt bitter, es ist giftig und hat Nebenwirkungen, ist aber noch nicht erforscht.

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page