top of page

Knoblauchgurken


Knoblauchgurken

Zutaten:

2 rote Paprika

1,5 kg kleine Einlegegurken

2 rote Zwiebeln

16 Knoblauchzehen

1 Liter Weinessig (6 %)

800 g Zucker

4 Esslöffel Salz

1 Beutel Einmachhilfe (ist damit es länger haltbar wird und schütz vor Gärung und Schimmelbefall)

Senfkörner


Topf

Gläser

Zubereitung:

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleinen Würfeln schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und halbieren. Die Gurken in Scheiben schneiden und die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.


In einem Topf den Essig zum Kochen bringen und Zucker, Salz, Senfkörner, die Gurken, Paprika, Zwiebeln, der Knoblauch hinzugeben. Alles darin kurz blanchieren, dann die Zutaten auf die Gläsern verteilen.


Die Einmachhilfe nach Anweisung in den Essig einrühren bis er aufgelöst ist. Dann die Flüssigkeit auf alle Gläser aufteilen bis sie gut bedeckt sind. Gläser gut verschließen und die Knoblauchgurken eine Woche an einem kühlen Ort ziehen lassen.


1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Tsatsiki

bottom of page