top of page

Knoblauchessig


Knoblauchessig

Zutaten:

1 Knoblauchzehe

200 ml Obst- oder Weinessig

Zubereitung:

Eine Knoblauchzehe klein hacken, in einen Glasbehälter geben und mit dem Obst- oder Weinessig übergießen. Dann für 2 bis 3 Wochen gut verschlossen ziehen lassen.


Nach den 2 bis 3 Wochen kann das Ganze durch ein feines Sieb abgeseiht werden. In eine dunkle Flasche umfüllen und kühl lagern. Beschriftung nicht vergessen mit Datum und Name.

Anwendung:

Entzündete Hautpartien wie sie beispielsweise bei Akne auftreten, damit betupfen. Bei Gicht und Gelenkknirschen einen Esslöffel Knoblauchessig mit einem Glas Wasser (200 ml) mischen, dreimal täglich ein Glas trinken.

Kann helfen/Hilft bei:

Gicht, Hautbeschwerden oder Gelenkknirschen

4 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page