top of page

Kartoffelgratin "Dauphinois" mit Dost/ Oregano


Kartoffelgratin "Dauphinois" mit Dost/ Oregano

Zutaten:

400 g Kartoffeln

1 Knoblauchzehe

200 ml Milch

100 g Sahne

Salz

Pfeffer

etwas Muskatnuss

1 Teelöffel Oregano

1 Ei

100 g geriebener Emmentaler

10 g Butter


Schüssel

Auflaufform, hohes Blech, etc.

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.


Die Milch, die Sahne, den Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, den Oregano und das Ei in eine Schüssel geben und zu einer glatten Flüssigkeit verrühren. Nun den Käse hinzugeben und nochmals alles gut miteinander vermischen.


Eine feuerfeste Form, Auflaufform, hohes Blech etc. mit Butter einschmieren. Die Kartoffelscheiben darin fächerförmig auslegen und mit der Flüssigkeit übergießen. Das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Celsius, Ober- und Unterhitze bzw. Umluft bei 140 Grad Celsius für ca. 45 Minuten backen. Wird die Oberfläche zu schnell braun, einfach die Temperatur etwas verringern und das Gratin mit Alufolie abdecken.

10 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Dillsoße

bottom of page