top of page

Johannisbeer-Chutney


Johannisbeer-Chutney

Zutaten:

3/4 kg Johannisbeeren

1/4 kg Äpfel

100 g Rosinen

1 frische Ingwerwurzel

125 g Essig

1/4 kg Kandiszucker

60 g gehackte Mandeln

1 Prise Currypulver

1 Prise Nelkenpulver

1 Prise Anis

1 Teelöffel Senfpulver


Topf

Gläser mit Deckel

Zubereitung:

Die Johannisbeeren waschen und die Rispen entfernen. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Rosinen waschen und die Ingwerwurzel schälen und sehr klein schneiden.


Den Essig mit dem Kandiszucker in einem Topf aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann das Obst, die Rosinen, der Ingwer, die gehackten Mandeln, Currypulver, Nelkenpulver, Anis und das Senfpulver hinzugeben und alles etwa 1/4 Stunde kochen lassen. Anschließend kann es in sterilisierte, heiße Gläser eingefüllt werden. Die Gläser gut verschließen und abkühlen lassen.

Anwendung:

Das Johannisbeer-Chutney schmeckt zu dunklem und hellem Fleisch.

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page