top of page

Hopfentinktur


Hopfentinktur

Zutaten:

2 Teelöffel Hopfen oder 1/2 Teelöffel Lupulin (Lupulin sind die Drüsen der weiblichen Hopfenpflanze. Die Hopfendolden enthalten unzählige kleine, gelbliche Kügelchen, das Lupulin.)

100 ml hochprozentigem Kornschnaps


Glas

feines Sieb, Leinentuch oder Filter

Braunglasflasche

Zubereitung:

Den Hopfen oder das Lupulin in ein Glas geben und mit hochprozentigem Kornschnaps übergießen. Dann für 10 Tage in der Wärme stehen lassen und ab und an bewegen. Nach der angegebenen Zeit wird es durch ein feines Sieb, Leinentuch oder Filter abgeseiht und in Braunglasflaschen abgefüllt. Beschriftung mit Name und Datum nicht vergessen.

Anwendung:

Man nimmt von der Hopfentinktur einen Teelöffel vor dem Schlafengehen.

Kann helfen/Hilft bei:

Einschlafproblemen, entspannt


Achtung: Alkohol ist nichts für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Autofahrer!!!

1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page