top of page

Holunderwhisky


Holunderwhisky

Zutaten:

1 Liter gepresster Holunderbeerensaft

150 g Zucker

3 Gewürznelken

1/4 Liter Whisky


Topf

Flasche

Zubereitung:

Den gepressten Holunderbeerensaft in einen Topf mit dem Zucker und die Gewürznelken hinzugeben und aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist. Dann den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend den Whisky hinzufügen und in Flaschen abfüllen.


Wenn ihr auf Nummer sicher gehen möchtet, kauft ihr Holunderbeerensaft im Bio-Laden. Wer die Holunderbeeren lieber selber sammeln möchte, muss die Beeren erst filtrieren durch ein Tuch oder Kaffeefilter und erst dann in den Topf geben und mit den anderen Zutaten wie oben beschrieben aufkochen. Wenn der Holunderbeerensirup dann abgekühlt ist, sollte nochmals filtriert werden, bevor der Whisky hinzukommt und man es in Flaschen abfüllt.


Je länger der Holunderwhisky lagert, desto besser schmeckt er.


Achtung: Alkohol ist nichts für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Autofahrer!!!

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page