top of page

Holunderperlwein


Holunderperlwein

Zutaten:

525 g Zucker

300 ml Wasser


4 große, frische Holunderblüten

2 Esslöffel Weißweinessig

Saft von einer Zitrone und die in streifen geschnittene Schale

4 Liter Wasser


Topf

einen 10 Liter Behälter aus Plastik, Keramik oder Holz (Eimer, Rumtopf, Fass usw.)

Sieb und/oder Leinentuch

Schöpfkelle

Schraubflasche, Flasche mit Schnappverschluss oder Kork

Zubereitung:

Die 300 ml Wasser in einem Topf aufkochen und die 525 g Zucker darin auflösen. Das Zuckerwasser in einen ca. 10 Liter Behälter mit den Holunderblüten, dem Weißweinessig, dem Saft von der Zitrone, die geschnittene Zitronenschale und die 4 Liter Wasser geben. Alles gut umrühren und zugedeckt etwa 5 Tage gären lassen. Nun alles durch ein Sieb und/oder Leinentuch mit Hilfe der Schöpfkelle abseihen und in Flaschen umfüllen. Nochmals 1 Woche stehen lassen. Kühl lagern.


Der Holunderperlwein sehr kalt genießen, mit Eis und 1 Zitronenscheibe zum Beispiel.


Achtung: Alkohol ist nichts für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Autofahrer!!!


17 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page