top of page

Hexenleiter / Knotenmagie


Hexenleiter / Knotenmagie

Traditionell ist eine Hexenleiter / Knotenmagie eine Schnur oder ein Seil mit 3, 9, 13 oder 40 Knoten. Einige flechten Anhänger, Federn oder Talismane ein, um einen bestimmten Zaubereffekt zu erzielen und den Zauber wirken zu lassen.


Es gibt viele Verwendungen. Was auch immer man beabsichtigt, kann aus einem magischen Zauberspruch zu einer Hexenleiter gemacht werden. Hexen können einen Bann über Personen, mit Knoten binden. Man versteckt dann das Seil und der einzige Weg um es rückgängig zu machen, ist die Schnur zu finden und die Knoten zu öffnen beziehungsweise das Seil zu eliminieren.



Seil-/Schnur-Farben


Grün: Geld

Rot: Leidenschaft

Weiß: Kreativität

Lila: Weisheit

Schwarz: gib schlechte Gewohnheiten auf

Braun: Balance

Gelb: Glück

Orange: Gesundheit

Blau: Frieden



Mit Knoten Nummer 1, der Zauber beginnt.

Mit Knoten Nummer 2, die Magie wird wahr.

Mit Knoten Nummer 3, so möge es sein.

Mit Knoten Nummer 4, wird die Kraft gespeichert.

Mit Knoten Nummer 5, wird mein Wille vorantreiben.

Mit Knoten Nummer 6, der Zauberspruch ist fix.

Mit Knoten Nummer 7, die Zukunft wird´s haben.

Mit Knoten Nummer 8, mein Wille ist Schicksal.

Mit Knoten Nummer 9, was getan wird, gehört mir.


Wenn der letzte Knoten geknüpft wird, richte deine gesamte Energie auf die des Seils und alle seine Knoten. Jetzt ist die Energie in der Schnur und ihren Knoten gespeichert. Binde die beiden Enden zusammen und verwende es als Halskette, zum Aufhängen in deinem Auto, oder hänge es ans Ende deines Bettes.




62 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page