top of page

Gefüllter Fenchel

Für 4 Personen


Zutaten:

4 Fenchelknollen

Salz

125 g Möhren

1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)

30 g Butter

25 g Sonnenblumenkerne

1 Bund Schnittlauch

150 g Crème Fraîche

125 g Quark (20 % Fett)

frisch gemahlener Pfeffer

gemahlener Koriander

Salzwasser

etwas Butter für die Form


Topf

Sieb

hohe Pfanne

Auflaufform

Zubereitung:

Die Fenchelknollen waschen, putzen und halbieren. Dann das Innere keilförmige herausschneiden und klein hacken. Die Möhren waschen, putzen und in Würfel schneiden und den Ingwer zerkleinern und zerdrücken. Den Schnittlauch waschen und feinhacken.


Nun die halbierten Fenchelknollen in einem Topf mit Salzwasser geben, aufkochen und für ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.


In einer Pfanne die Butter geben und die Möhrenwürfel, den zerdrückten Ingwer und den fein gehackten Fenchel andünsten. Jetzt die Sonnenblumenkerne, den feingehackten Schnittlauch und die Crème fraîche hinzugeben und bei kleiner Hitze für ca. 10 Minuten schmoren. Danach etwas abkühlen lassen und erst dann den Quark unterrühren.

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.


Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Die Fenchelknollen nebeneinander hineinlegen und von der Masse je etwas auf die Fenchelknollen geben bzw. füllen. Die Auflaufform in den Backofen geben und bei ca. 250 Grad Celsius, Ober- und Unterhitze, für 15 Minuten backen.


Dazu passt wunderbar ein gut gewürzter Reis.


Guten Appetit.

0 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen