top of page

Gebutterte Bandnudeln mit Basilikum

Für 4 Personen


Gebutterte Bandnudeln mit Basilikum

Zutaten:

500 g extra breite Bandnuddeln

Salz

Wasser

2 Schalotten / Zwiebeln

1 Bund Basilikum

100 g Butter

schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser "al dente" kochen und abschütten.

Die Schalotten abziehen und fein schneiden.

Das Basilikum waschen, trockenschütteln (einige Blätter zum garnieren, für später beiseite legen) und die Blätter in Streifen schneiden.


20 Gramm Butter in einem kleinem Topf erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Anschließend die Hälfte des Basilikums zufügen und kurz mit schmoren lassen. Nun alles unter die Nudeln heben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Für die Soße weitere 20 Gramm Butter in einem Topf erhitzen und das restliche Basilikum dazugeben. Mit 50 Milliliter Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Restlichen 60 Gramm Butter mit dem Schneebesen einrühren und darauf achten, dass es nicht mehr kocht.


Die Nudeln auf 4 großen Pasta-Tellern anrichten, mit der Soße übergießen und mit den beiseite gelegten Basilikumblättern garnieren.


Tipp: Nach Belieben kann geriebener Parmesan dazu gereicht werden oder dazu frischen Salat.


Fertig sind die Gebutterte Bandnudeln mit Basilikum.

1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page