top of page

Erdbeerrolle mit Melisse und Minze


Erdbeerrolle mit Melisse und Minze

Zutaten:

500 g Erdbeeren

1 Teelöffel Zitronenmelisse

1 Teelöffel Minzeblätter

Einige Melisse- und Minzeblättchen zum Dekorieren

4 mittelgroße Eier

125 g Zucker

75 g Mehl

50 g Speisestärke

1 Messerspitze Backpulver

500 g Sahne

75 g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 Päckchen Sahnesteif

Wasser

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, vom grünen entfernen, zur Hälfte vierteln und dann pürieren. Zitronenmelisse und die Pfefferminzeblätter küchenfertig vorbereiten und anschließend fein hacken.


Die Eier und 3 Esslöffel heißes Wasser schaumig schlagen, dann weiterschlagen und den Zucker einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver zugeben und den Teig glatt verrühren. Den Teig auf ein Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) für 10 bis 15 Minuten backen.

Anschließend herausnehmen und sofort auf ein mit Zucker betreutes Tuch stürzen. Das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mit dem Handtuch aufrollen und erkalten lassen.


Sahne, Puderzucker, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. In die Hälfte der Sahne Erdbeeren, Erdbeerpüree und Kräuter geben.


Biskuit vorsichtig aufrollen, mit Erdbeersahne bestreichen, wieder einrollen. Mit der restlichen Sahne bestreichen und mit Melisse- und Minzeblättchen dekorieren.


Fertig ist die Erdbeerrolle mit Melisse und Minze.

Guten Appetit.

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page