top of page

Eichelkaffee


Eicheln

Zutaten:

Eicheln

Zubereitung:

Die Früchte der Eiche werden schonend getrocknet und von der Schale befreit. Man röstet sie entweder im Backofen oder - wie Maroni - (siehe Edelkastanie) in einer Pfanne, bis sie braun sind. Nachdem sie in der Kaffeemühle gemahlen wurden, bereitet man sie wie Malzkaffee zu.


Man nimmt 1 Teelöffel Eichelkaffee, stellt mit 1/4 Liter Wasser zu, kocht auf und seiht anschließend durch eine Filtertüte ab. Mit viel Milch oder Kakao mischen.


Gesund für Kinder und für alte Menschen!

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page