top of page

Eberwurz / Silberdistel (Carlina acaulis)


Eberwurz

Wirkung:

harntreibend, appetitanregend, schweißtreibend, abfĂŒhrend, stĂ€rkend, narbenbildend, wundreinigend, antibakteriell

Anwendungsbereiche:

vertreibt TrĂŒbsinn, wenn etwas schwer im Magen liegt, bei Harnverhaltung, WĂŒrmern, ErkĂ€ltungskrankheiten zur Schweißtreibung, Grippe, Flechten, AusschlĂ€ge, Bronchialkatarrh, zur allgemeinen KrĂ€ftigung, Steigerung der sportlichen Leistungen

Verwendete Pflanzenteile:

Wurzel

Sammelzeit:

Herbst und FrĂŒhjahr

Zu finden:

Eberwurz ist eine streng geschĂŒtzte Pflanze! Selten in höheren Lagen, auf Feldern und Wiesen.

Inhaltsstoffe:

Ă€therisches Öl, Carlinaoxyd, Gerbstoffe, Inulin, Bitterstoffe

Sonstiges:

☕ Tee: 1 Teelöffel Eberwurz mit 1 Tasse kaltem Wasser ansetzen, aufkochen und abseihen. 2 Tassen tĂ€glich sind ausreichend. 🛑 Eberwurz darf nicht ĂŒberdosiert werden, da dann Übelkeit auftreten kann und bei bestehender KorbblĂŒtlerallergie kann es zu negativen Reaktionen kommen.

7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche BeitrĂ€ge

Alle ansehen
bottom of page