top of page

Darmreinigungskur mit Äpfeln


Äpfel

Zutaten:

Äpfel

Apfelsaft

Zitrone

Apfelschalentee (aus der Apotheke oder dem Reformhaus)

Honig

Anwendung:

Frühstück: Ein Glas mit 200 ml frisch gepressten Apfelsaft und den Saft einer halben Zitrone mischen und trinken.


Vormittags: Einen bis zwei rohe Äpfel (mit Schale) essen.


Mittagessen: Eine bis zwei Tassen Apfelschalentee lauwarm mit einem Teelöffel Honig mischen und trinken. Ein bis zwei Stunden später drei bis 4 Äpfel (mit Schale) essen.


Nachmittags: Jeweils um 15 Uhr und um 17 Uhr ein Glas frisch gepressten Apfelsaft trinken


Abends: Einen Teller warmes Apfelmus essen und zwei bis drei Teelöffel Honig zugeben.


Kann helfen/Hilft bei:

Bei Arteriosklerose hilft ein monatlicher Darmentgiftungstag. Die Darmreinigungskur mit Äpfeln reinigt und regt den Stoffwechsel an.

42 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page