top of page

Cellulitecreme


Cellulitecreme

Zutaten:

20 g Efeublätter

100 ml 40 % Alkohol 100 g Kakaobutter


Schraubglas

feines Sieb, Leinentuch oder Filter

Braunglasflasche

2 Töpfe (groß und klein)

Cremetiegel


Zubereitung:

Als erstes bereitet man eine Tinktur zu. Dazu die Efeublätter in ein Schraubglas geben und mit dem Alkohol übergießen. Nun das geschlossene Schraubglas mit den Efeublätter und dem Alkohol, für 10 Tage an einem warmen Ort ziehen lassen. Täglich schütteln.


Nach den 10 Tagen kann das Ganze durch ein feines Sieb, Leinentuch oder Filter abgeseiht und in eine Braunglasflasche umgefüllt werden. Beschriftung mit Name und Datum nicht vergessen.


Jetzt die Kakaobutter im warmen Wasserbad (Großer Topf mit Wasser füllen, so das ein kleinerer Topf hineinpasst- In den kleinen Topf kommt dann die Butter) schmelzen lassen und tropfenweise die Efeutinktur zufügen und verrühren. Solange das Fett die Flüssigkeit annimmt. Die Kakaobutter darf nicht gerinnen. Dann in Cremetiegel umfüllen und abkühlen lassen.

Die Creme sollte täglich frisch zubereitet werden. Ein Kompromiss wäre die täglich verwendete Menge Körpermilch, Essenz oder Frischsaft des Efeu beizumengen (Hinweis: siehe hierzu unter Achtung bei Efeu).


Anwendung:

Die Cellulitecreme zum auftragen auf der Haut.

Kann helfen/Hilft bei:

Cellulite

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page