top of page

Brennnesselsuppe


Brennnesselsuppe

Zutaten:

8 Handvoll Brennnesseln

750 ml Gemüsebrühe

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

2 Esslöffel Butter

2 Esslöffel Dinkelmehl

250 ml Milch

2 Kartoffeln

1 Esslöffel Öl

Salz

Pfeffer

4 Esslöffel Sauerrahm


Töpfe

Sieb

Pfanne

Pürierstab


Zubereitung:

Die Brennnesseln gründlich waschen (dazu Handschuhe anziehen!) und in der Brühe, in einem Topf ca. 7 Minuten köcheln lassen. Nun sind die Brennnesseln ungefährlich für die Haut und man kann sie beruhigt anfassen. Anschließend die Brennnesseln in ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen.


Die Schalotten schälen, würfeln und den Knoblauch ganz fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten und den Knoblauch darin glasig andünsten. Das Mehl darüber stäuben, das Ganze kurz anschwitzen lassen und die Milch unter Rühren hinzufügen. Den Brennnesselsud dazugeben und das Ganze 15 Minuten köcheln lassen.


In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in einer Pfanne, in heißem Öl, goldbraun anbraten. Nun die Brennnesseln wieder in die Suppe geben und das Ganze mit einem Pürierstab pürieren. Zum Schluss die Brennnesselsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Sauerrahm und den gebratenen Kartoffelwürfeln garnieren.

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page