top of page

Bohnenkrautsirup


Bohnenkrautsirup

Zutaten:

1/4 kg Bohnenkrautblüten und -blätter (ohne Stängel)

1/2 Liter Wasser

200 bis 250 g Zucker


Topf

feines Sieb

Flasche mit Schnappverschluss

Zubereitung:

Die Bohnenkrautblüten und Bohnenkrautblätter in einem Topf geben und mit einem halben Liter Wasser übergießen. Langsam bis zum Kochen erhitzen und dann den Topf von der Herdplatte nehmen. Zugedeckt sollte der Sud jetzt Übernacht stehen bleiben, mindestens aber eine Stunde wer es eilig hat.


Ist die Zeit vorüber kommt zu dem Sud der Zucker hinzu und wird nochmals erhitzt für ca. 10 Minuten. Dabei immer schön umrühren. Jetzt wird alles durch ein feines Sieb gegossen und kann in Flaschen abgefüllt werden. Gut verschließen und beschriften.


Der Bohnenkrautsirup ist ca. ein halbes Jahr haltbar.


7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page