top of page

Berberitzen-Saft


Berberitzen-Saft

Zutaten:

reife Berberitzen-Beeren


Leinentuch

Flaschen

Zubereitung:

Die reifen Beeren werden zerquetscht und einige Tage an einem kühlen Ort gestellt. Nach den paar Tagen werden die Beeren durch ein Leinentuch ausgepresst.


In 10 Gewichtsteilen Saft löst man nun 16 Gewichtsteile Zucker auf. Also kurz erklärt, bei 10 g Saft werden 16 g Zucker aufgelöst usw. Wenn man den Saft sofort verwenden möchte, kann man ihn in den Kühlschrank stellen. Soll er länger halten, muss man ihn in einen Topf aufkochen.


Beschriftung mit Name und Datum nicht vergessen.

Anwendung:

Zum Trinken und würzen. Der Berberitzen-Saft kann verwendet werden wie Zitronensaft, den er wirkt auch so.

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page