top of page

Beifußcrepes


Beifußcrêpes

Zutaten:

100 g Mehl

4 Eier

1/4 l Milch

50 g Butter

100 g junge Beifußtriebe

evtl. Quark

Zubereitung:

Butter in einem Topf schmelzen. Dann Mehl, Eier, Milch und die geschmolzene Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Nun den Teig ein halbe Stunde ruhen lassen und anschließend die gehackten, jungen Beifußtriebe unter den Teig mischen. Jetzt kann der Teig in einer Pfanne zu dünnen Crêpes ausgebacken werden.


Die Beifußcrepes können zum Beispiel mit Quark bestrichen, oder auch ohne etwas darauf, zu einem leckeren Gänsebraten gegessen werden. Hilft der Verdauung. 😉



Beifuß

7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page