top of page

Barbarakraut-Wein gegen Nierensteine


Barbarakrautwein

Zutaten:

Frische Samen

Weißwein

Glas

Flasche

Sieb, Leinentuch oder Filter

Zubereitung:

Die Frischen Samen mit einem Mörser oder Nudelholz anquetschen und danach in ein Glas geben. Nun den Weißwein darüber gießen, so dass die Samen gut bedeckt sind. Das Glas wird gut verschlossen für 2 bis 3 Tage an einem warmen Ort stehen gelassen. Nach dieser Zeit kann der Sud abgeseiht, mit einem Sieb, Leinentuch oder Filter und in eine Flasche umgefüllt werden.

Anwendung:

Von dem Barbarakraut-Wein täglich 1 kleines Glas trinken und dazu mindesten 1 Liter Tee aus Barbarakraut

Kann helfen/Hilft bei:

Nierensteinen

Achtung: Alkohol ist nichts für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Autofahrer!!!

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page