top of page

Arnikaöl


Arnikaöl

Zutaten:

Arnikablüten

kalt gepresstes Sonnenblumenöl oder Olivenöl


Schraubglas

Filter

Flasche

Zubereitung:

Die Arnikablüten halbvoll in das Schraubglas geben und mit dem Sonnenblumen- oder Olivenöl übergießen, so dass alle Blütenblätter bedeckt sind. Dann für 3 Wochen, das verschlossene Glas, in die Sonne stellen und ab und an mal schütteln.


Nach den 3 Wochen kann das Öl durch einen Filter abgefiltert und in eine Flasche umgefüllt werden. Beschriftung mit Name und Datum nicht vergessen.

Anwendung:

Zur äußerlichen Anwendung. Das Arnikaöl kann man mit Ringelblumenöl mischen und hat dann ein schönes Massageöl.

Kann helfen/Hilft bei:

siehe Arnika


5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page