top of page

Anisbrötchen


Anisbrötchen

Zutaten:

125 g Zucker

2 Eier

1 TL Anis

125 g Mehl

1 Prise Hirschhonsalz

Zubereitung:

In einer Schüssel den Zucker und die Eier schaumig rühren, bis die Masse blassgelb ist. Dann Anis, Mehl und Hirschhornsalz hinzufügen und rühren bis es ein dickflüssiger Teig ist.

Anschließend mit einem Teelöffel den Anisbrötchen Teig auf ein gefettetes Blech, oder auf Backpapier setzen und über Nacht trocknen lassen. Beim verteilen auf genügend Abstand achten.

Nun bei 160 Grad Celsius etwa 15 bis 20 Minuten backen.


10 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Anislikör

bottom of page